Rail.S - Das Bahntechnik-Netzwerk.

Der Verein Rail.S geht aus dem Zusammenschluss der Vereine BTS Bahntechnik Sachsen e. V. und Innovationszentrum Bahntechnik Europa e. V. (IZBE), beide in Sachsen gegründet, hervor. Er vereint über 100 Unternehmen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bahnunternehmen und ist durch seine Vorgänger nunmehr 20 Jahre aktiv. Rail.S. hat sich zum Ziel gesetzt, Bahnindustrie und insbesondere mittelständische Bahnzulieferunternehmen zu stärken. Ob Kooperationsprojekte, gemeinsame Absatzförderung oder koordinierter Zugang zu internationalen Märkten – als Kontakt- und Kooperationsplattform vernetzt Rail.S seine Mitglieder mit den richtigen Partnern. Dabei greift Rail.S auf ein Netzwerk von europaweit gut 1 000 Kontakten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zurück. Darüber hinaus organisiert Rail.S wissenschaftlich-technische Konferenzen und unterstützt die Weiterbildung innerhalb der Branche.

Rail.S ist Mitglied des europäischen Bahntechnikclusterverbunds European Railway Clusters Initiative ERCI. Aktuell sind in diesem Zusammenschluss 15 Bahntechnikcluster organisiert, die 17 europäische Länder abdecken und mehr als 2 500 Unternehmen und Institutionen aus ganz Europa unter einem Dach vereinen.

Die Internetseite von Rail.S wird gegenwärtig neu erstellt. Bis zum Zeitpunkt der Neuveröffentlichung finden Sie weiterführende Informationen über die Arbeit und Angebote des Vereins unter www.bts-sachsen.de und unter www.izbe.eu.

BTS Sachsen Logo
IZBE Logo